Alle Einträge · Gestrickt

Blitzschnelles zwischendurch

Eigentlich wollte ich euch ja heute endlich zeigen, was ist die letzten Male so geheimnisvoll angekündigt hatte. Aus Gründen warte ich damit noch etwas. Aber da ich euch jetzt schon etwas zeigen möchte, kommt es mir gerade recht, dass ich nach dem Abketten des noch geheimen Projektes etwas Blitzschnelles gezaubert habe. Hier ist schonmal das, was vom Garn am Ende noch übrig war:

Genau, das hat ziemlich haargenau hingehauen! Und bei was für Projekten ist das meist so? Nochmal genau, bei denen von Martina Behm! :-D

Ich habe nämlich mal wieder eines ihrer Tücher gestrickt, allerdings nicht aus dem aktuellen Clubjahr, sondern aus letztem Jahr: Das Tuch „Lightning“. Und jetzt merkt ihr sicher, dass ich mich diebisch freue, hier so ein plattes tolles Wortspiel hinein gebracht zu haben! ;-)


Jedenfalls war das Tuch tatsächlich wie der Blitz gestrickt, ich habe nur etwas mehr als zwei Wochen mit Abendstricken gebraucht. Eigentlich wollte ich die Wolle ja für ein anderes Projekt verwenden, aber ich konnte mich partout nicht entscheiden, für welches. Also habe ich kurzer Hand entschlossen, die Wolle doch für das Projekt zu nutzen, für das es ja auch designed und gefärbt wurde.

Das Tuch gefällt mir sehr gut. Es ist asymmetrisch und nicht allzu groß. Wobei: eine Spannweite von über 2 Metern nach dem Spannen ist nicht wirklich klein! :-D Aber es ist halt recht schmal, daher kann man es locker ein paar Male um den Hals wickeln, ohne sich stranguliert oder mega eingepackt zu fühlen. Genau richtig im Herbst, wenn es doch schon recht frisch ist, man aber noch nicht die großen, warmen Megatücher auspacken muss/will.

Der Blitz kommt auch bei mir einigermaßen raus, allerdings nicht so toll, wie bei Martina. Vielleicht, weil ich es anders gespannt habe. Das werde ich überprüfen, wenn ich das Tuch wieder wasche. Aber auch so gefällt mir der Mix aus kraus und glatt rechts sehr. Und die Farben!


So, das soll es heute ganz in Kürze gewesen sein. Endlich konnte ich euch mal wieder etwas Gestricktes zeigen! Und nächstes Mal kommt dann auch auf jeden Fall das, was ich die ganze Zeit schon hier ankündige… ;-)

Jetzt wünsche euch noch einen schönen Herbst und verlinke ich mich wieder bei all den herrlichen Linksammlungen (siehe unten).

Liebe Grüße,
Eure „Ma“

Zusammenfassung:
Anleitung: „Lightning“ von Martina Behm
Größe: Einheitsgröße (einfache Wollmenge), gestrickt mit Nadel 3,25
Anpassungen: keine
Wolle: „Yummy 2-ply“ von Miss Babs, Strickmich!Club 2017
Verlinkt: Auf den Nadeln, Stricklust, Lieblingsstücke, Liebste Maschen, Dienstagsdinge, Creadienstag, Handmade on Tuesday

Advertisements

4 Kommentare zu „Blitzschnelles zwischendurch

Ich freue mich über deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.