Alle Einträge · Genäht

Wunderbare Vara

Ich habe mich nach langer Zeit mal wieder getraut, etwas anderes zu nähen, als Kleidungsstücke. Diesmal ist es eine „richtige“ Tasche, also nicht nur ein Täschchen geworden. Und ich bin verliebt!

Vor kurzem habe ich mir das Schnittmuster „Vara“ von Hansedelli gekauft und bin einfach hin und weg. Schon die Musterbeispiele ließen mich in Verzückung geraten, und da mir schon die Foldover nebst Geldbeutel, die mir meine liebe Schwägerin genäht hatte, so gut gefiel, war ich mir sicher, dass die „Vara“ genau die Richtige für mich ist. Die Größe ist perfekt, nicht zu klein und nicht zu groß. Und so habe ich mich also ans Werk gemacht.

Nach ziemlich langwieriger Stoffauswahl und Besorgung von diversen Zubehörteilen habe ich schließlich alles ausgeschnippelt, aufgebügelt und genäht. Sogar das Reißverschlusseinnähen war ein Kinderspiel, da muss ich Lisa von Hansedelli wirklich ein Riesenkompliment machen. Nicht nur, dass die Anleitung an sich wunderbar ausführlich und durch die Bilder perfekt nachzuvollziehen ist. Gerade auch der Part mit dem Reißverschluss ist toll erklärt und sie weist genau auf die Punkte hin, die man als Anfänger wie ich gern fraglich findet. Dankeschön!

So, und nun zeige ich euch einfach die tollen Bilder meiner nicht ganz perfekten, aber trotzdem perfekten neuen Tasche, die mich auch bereits durch den Sommerurlaub begleitet und hervorragende Dienste geleistet hat.






Und hier noch eins „in Action“ im Sommerurlaub:

Na, und jetzt verlinke ich mich noch flugs bei den tollen Linkparties, die auch im Sommer und am Freitag geöffnet haben. :-)

Alles Liebe und weiterhin einen tollen Sommer,
Eure „Ma“

Zusammenfassung:
Schnitt: „Vara“ von Hansedelli
Größe: uni
Anpassungen: keine
Stoff: Kunstleder von meiner lieben Schwägerin, beschichtete und nicht beschichtete Baumwolle sowie Zubehör von Naschl
Verlinkt: Lieblingstücke, Freutag, Taschen und Täschchen

Advertisements

5 Kommentare zu „Wunderbare Vara

      1. Das kenne ich… Ich habe leider auch keinen festen Nähplatz. Ich baue immer alles im Wohnzimmer auf. Deshalb werde ich auch gerne recht schnell fertig, damit alles nur tage- und nicht wochenlang herum steht. 😜

        Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.