Alle Einträge · Gestrickt

Auf den Nadeln November

Bereits im Oktober habe ich mir wundervolle Wolle von Dornröschen gekauft, in den allertollsten Farben. Bis auf zwei Stränge in Blau und Grün habe ich alle schon gewickelt. Schaut doch mal, wie schön sie sind!

Dornröschenwolle
Dornröschenwolle

Die lilanen Stränge bewahre ich noch auf, bis ich die passende Anleitung finde. Das fliederfarbene und das dunkellilane Garn möchte ich zusammen in einem Tuch verstricken, bin aber noch nicht ganz sicher, in welcher Form. Und das lilamelierte ist Wolle mit Seide, dafür brauche ich auch noch eine ganz besondere Anleitung. Aber der pastellbunte Strang „Keiner ist wie ich“ wollte SOFORT angestrickt werden! 😉

Nach ein wenig Recherche auf Ravelry (bei der meine Queue sich weiter füllte), stieß ich auf das Tuch „Triplicity“. Es gefiel mir gleich, dass sowohl glatt rechte Passagen vorhanden sind, in denen man die Farbspiele gut erkennen kann, als auch drei verschiedene Muster, damit es nicht zu langweilig wird. Also schlug ich es fix an (noch im Oktober) und bin bisher soweit gekommen:

Tuch Triplicity
Tuch Triplicity
Tuch Triplicity
Tuch Triplicity

Und nun muss ich euch noch ein fertiges Tuch zeigen, das ehrlicherweise bereits im Oktober „auf den Nadeln“ war und auch dann bereits fertig geworden ist. Aber da es ein Geburtstagsgeschenk für meine weltbeste Schwägerin war, konnte ich es natürlich bisher nicht zeigen! 😀

Der zweite Grund, es zumindest nicht auf den ersten Blick zu zeigen, ist, dass es das Originaltuch vom Strickmichclub 2016 Teil 3 ist, der Puerto Montt in der Originalwolle von Rohrspatz & Wollmeise Wolle. Und da wohl noch immer nicht alle ihr Paket bekommen haben, sollen wir das Endprodukt eigentlich noch nicht herzeigen. Ich hoffe aber, dass ich nicht zu sehr den Regeln widerspreche, wenn ich es hier zumindest nicht als erstes zeige und bei Ravelry noch immer das Spoilerbild als erstes gesetzt habe. Doch hier nun endlich ein paar Bilder, das erste davon ist vor dem Spannen gemacht:

Tuch Puerto Montt Original
Tuch Puerto Montt Original
Tuch Puerto Montt Original
Tuch Puerto Montt Original
Tuch Puerto Montt Original
Tuch Puerto Montt Original
Tuch Puerto Montt Original
Tuch Puerto Montt Original

Auch mit dem Originalgarn hatte ich wieder viel Spaß beim Stricken dieser Anleitung. Man erinnere sich: Ich habe sie zuerst mit dem Zauberball, ebenfalls als Geburtstagsgeschenk, gestrickt. Es ist wirklich faszinierend, wie unterschiedlich ein und dieselbe Konstruktion wirken kann, wenn die Wolle bzw. deren Farbverlauf so unterschiedlich sind wie der Zauberball und diese Wolle. Ich habe mal einen Vergleich zusammen gebastelt:

Tuch Puerto Montt - Vergleich Original und Zauberballversion
Tuch Puerto Montt – Vergleich Original und Zauberballversion

Und, was sagt ihr? Ich finde ja, beide Versionen haben ein gewisses Etwas. 😀

Jetzt geht es aber wieder ab zu Marisas „Auf den Nadeln“, hier gibt es wie immer tolle Projekte aus „aller Herren Länder“* zu sehen.

Herzliche und herbstliche Grüße,
Eure „Ma“

*in Gedenken an Manfred Krug und „Auf Achse“

Advertisements

4 Kommentare zu „Auf den Nadeln November

  1. Liebste, ebenfalls weltbeste Schwägerin. Mit diesem Tuch und den fantastischen Farben, die ganz genau meine sind 😍, hast du mir wirklich eine große Freude gemacht! Ich trage es jetzt immer, immer, immer. 😘 Ich danke dir! Liebste Grüße!

    Gefällt mir

Ich freue mich über deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s