Alle Einträge · Gestrickt

Fallreep und der Frühling

Da bin ich ja gerade noch rechtzeitig! Meine Fallreep-Socken sind doch noch im April fertig geworden. „Dank“ Krankheit und einer Woche Bett-/Couch-Hüten konnte ich noch einmal einen Endspurt einlegen und freue mich, so auch noch in den Verlosungstopf zu hüpfen. Jetzt muss mir nur noch das Glück hold sein! 😉

Socken Fallreep
Socken Fallreep

Nach dem letzten Posting stellte ich recht schnell die erste Socke fertig, mochte dann aber nicht gleich die zweite anschlagen. Diese 2,5er Nadeln sind echt nix für mich! Auf Dauer werden wir keine Freunde, also was mache ich nur mit der ganzen Sockenwolle, die ich in einem Wahn von „Och, ist die schön!“ gekauft habe? Naja, manch eine/r würde jetzt wahrscheinlich laut auflachen, wenn sie oder er wüsste, dass ich mit der „ganzen Sockenwolle“ eigentlich nur ein ganzes und drei angefangene Knäuel Opalwolle meine… Okay, und natürlich noch die drei kleinen Knäule 6fädiger Wolle, aber das ist ja was GANZ anderes! 😉

Socken Fallreep
Socken Fallreep

Socken Fallreep
Socken Fallreep

Zurück zum Fallreep-KAL: Ich hatte ja noch einen halben Monat Zeit, also schlug ich – wie prognostiziert – vor der zweiten Socke erst einmal noch ein Tuch an. Doch nein! Nicht das in Aussicht gestellte „Eyeblink“, nein, ich hatte bei einem Kurzbesuch im idee-Kreativ-Markt, dem unser Wolle-Rödel angeschlossen ist, ein paar Baumwollknäulen im Ausverkauf nicht widerstehen können. Also suchte ich mir fix ein passendes Muster und wurde mit „Melon Sorbet“ von „Halbe Prinzessin“ fündig.

Tuch Colorblocks
Tuch Colorblocks

Ich bin schon etwas weiter, als hier in den Bildern zu sehen ist, hatte aber keine Möglichkeit mehr, schöne, aktuellere Bilder zu machen. Daher hier nur noch zwei Detailbilder:

Tuch Colorblocks
Tuch Colorblocks

Tuch Colorblocks
Tuch Colorblocks

Als es mich dann Ende letzter Woche dahinraffte (und ich dachte schon, ich hätte die Frühlingserkältung dieses Jahr einmal auslassen können!), hatte ich erst einmal GAR KEINE Lust zum Stricken. Weder das Tuch, noch die Socken konnten mich an die Nadel bringen. Doch nach ein paar Tagen Schlafen und Fernsehgucken hielt es mich dann doch nicht mehr.

Socken Fallreep - links
Socken Fallreep – links

Socken Fallreep - rechts
Socken Fallreep – rechts

So nahm ich mir schließlich die zweite Socke vor und schloss sie in nullkommanix ab. Ich habe übrigens wie angekündigt die Sternchenspitze gestrickt. Auch eine interessante Variante, aber vom Aussehen her gefallen die Socken mir nicht so gut an meinem Fuß, wie bisher andere Varianten. Mal sehen, ob ich noch andere herausfinde, die mir wirklich richtig gefallen, wenn ich mich das nächste Mal an Socken wage.

Socken Fallreep - Spitze links
Socken Fallreep – Spitze links

Socken Fallreep - Spitze rechts
Socken Fallreep – Spitze rechts

Auch dieses Mal ist der zweite Socken von der Größe her anders geworden. Ich verstehe das wirklich nicht. Ich bin mir sicher, dass ich genau gleich gestrickt habe, wie beim ersten Socken. Also gibt es keinen erklärenden Fehler wie beim letzten Mal, als ich eine Abnahme der Bandspitze vergaß. Trotzdem ist der Socken in der Spitze irgendwie länger geworden – oder kommt mir das nur so vor? Jedenfalls ist es nicht übermäßig tragisch, da dies der linke war und mein linker Fuß geringfügig größer ist, als der rechte. Also passt es schlussendlich doch ganz gut. 🙂

Socken Fallreep
Socken Fallreep

Nun hüpfe ich noch zu „Auf den Nadeln April“ und hoffe auf das Losglück bei Knitting-Shining und Wollgasmus! Habt ein schönes letztes Aprilwochenende, wir lesen uns wieder im Mai!

Alles Liebe,
Eure „Ma“

Advertisements

Ich freue mich über deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s