Alle Einträge · Gestrickt

Auf den Nadeln Oktober

So! Kurz vor knapp reihe ich mich diesen Monat doch noch ein bei Marisas „Auf den Nadeln Oktober“!

Dieses Mal kann ich von zwei fertigen und einem unfertigen Projekt berichten. Fertig geworden sind innerhalb kürzester Zeit zwei Mützen. Beide habe ich nach dem bei Ravelry kostenlos zu findenden Muster „Café au lait“ gestrickt.

Meine Schwägerin hat Geburtstag und sagte einmal, dass etwas Gestricktes wie z.B. eine Mütze ihr gut gefallen könnte. Nichts leichter als das! Als Vorgabe hatte ich nur die Farbe und den Stil „Baskenmütze“. Unter dem Suchbegriff „Beret“ gibt es bei Ravelry dann unendlich viele Möglichkeiten, auch frei verfügbare, da muss man sich nur noch entscheiden können. 😀

Schließlich wählte ich die Mütze „Café au lait“, weil mir das Muster mit am besten gefällt. Da ich noch keine Wolle in ihrer Wunschfarbe vorrätig hatte, nutzte ich einfach das Restknäuel der Lamana Perla, die noch von meiner Strickjacke übrig war. Erst überlegte ich auch, diese schon für meine Schwägerin zu nehmen. Doch wenn die Wünsche „grau, braun oder petrol“ heißen, ist knallrot wahrscheinlich einfach zu grell. So konnte ich aber zumindest schon einmal das Muster ausprobieren.

Mütze Cafe au lait I Mütze Cafe au lait I

Alles klappte hervorragend. Ich musste zwar einmal die fast fertige Mütze ribbeln, da ich einfach zu große Nadeln genommen hatte, aber ansonsten war sie ratz fatz fertig. Zwischendurch flitzte ich dann in die Stadt, besorgte noch graue Wolle (die Wolle Rödel Siena) und stellte die zweite Mütze innerhalb von vier Tagen fertig. Jetzt muss sie ihr nur noch passen und gefallen! 🙂

Mütze Cafe au lait II Mütze Cafe au lait II
Mützen Cafe au lait I und II

Das unfertige Projekt ist das schon Anfang des Monats begonnene Tuch „Nurmilintu“ (frei übersetzt aus dem Finnischen: Wiesenvogel). Ich stricke es mit der fabelhaften Wolle „Best of“ von Schoppel in der Farbe „Stadt Land Fluss“. Und dass es noch nicht fertig ist, liegt einzig daran, dass der erste Strang verstrickt ist und der zweite erst noch gewickelt werden muss! Darauf habe ich fast so wenig Lust wie auf Fäden vernähen… Klar ist also jetzt schon, dass auf der Weihnachtswunschliste nun ein Wollwickler stehen wird. 🙂

Nurmilintu - Wiesenvogel Nurmilintu - Wiesenvogel Nurmilintu - Wiesenvogel

Wenn dieses Tuch fertig ist, hört ihr auf jeden Fall wieder von mir. Bis dahin könnt ihr zwischendurch auch hin und wieder ein paar meiner Fortschritte auf Instagram verfolgen, wenn ihr mögt. Mein Name dort ist calumet77.

Bis zum nächsten Mal,
Eure „Ma“

Advertisements

Ein Kommentar zu „Auf den Nadeln Oktober

Ich freue mich über deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s