Alle Einträge · Gestrickt

Zickzack – zack, zack?

Eigentlich hatte ich ja schon früher vor, euch mein fertig gestelltes Zickzack-Dreieckstuch zu zeigen. Denn fertig bin ich schon seit ein paar Wochen. Da aber die Lichtverhältnisse zur Zeit nun wirklich nicht die besten sind und ich auch keine Profi-Kamera – geschweige denn Profi-Talent – habe, musstet ihr warten.

Nun habe ich endlich die Zeit gefunden, die Bilder ein wenig zu bearbeiten, damit die Farbe des Tuchs wenigstens in etwa mit der tatsächlichen zusammen passt. Ganz zufrieden bin ich zwar nicht, aber etwas besseres habe ich einfach nicht hinbekommen. Und ich wollte auch nicht mehr länger warten.

Zickzack-Tuch 01
Zickzack-Tuch 01
Zickzack-Tuch 02
Zickzack-Tuch 02
Zickzack-Tuch 03
Zickzack-Tuch 03

Mit dem Tuch selbst bin ich allerdings schon zufrieden. Es ist nun in der Spannweite ganze 2,30 m groß und ordentliche 110 cm lang geworden. Insgesamt habe ich 7 Knäuel der Wolle Rödel Filosoft verstrickt, plus ca. einen halben für den gehäkelten Picot-Rand. Vor dem Anhäkeln des Rands habe ich das Tuch nicht gewaschen und gespannt – ich wüsste gar nicht, wo ich das machen sollte, so riesig wie es geworden ist. Aber ich werde es jetzt im Nachhinein wohl doch noch etwas baden und wenigstens richten, glatt ziehen oder vorsichtig den Rand platt bügeln, denn wie ihr auf den Bildern seht, rollt sich dieser an der langen Seite etwas ein. Dass die Seiten sich auch etwas kräuseln, stört mich aber nicht.

Zickzack-Tuch 04
Zickzack-Tuch 04
Zickzack-Tuch 05
Zickzack-Tuch 05
Zickzack-Tuch 06
Zickzack-Tuch 06

Laut meiner Ravelry Projekt-Seite habe ich 11 Monate gebraucht, um das Tuch komplett fertig zu stellen. Die tatsächliche Strick-Zeit kann ich aber nicht mehr wirklich bestimmen, da ich ja zwischendrin so lange Pause gemacht und das leider nicht anständig dokumentiert habe. Ich weiß nur, dass ich bis zur Pause 3 Knäuel verstrickt hatte und ab Weihnachten wieder losgelegt habe. Also habe ich in gut einem Monat 4 Knäuel verstrickt. So schnell war ich anfangs sicher nicht! 🙂

Als nächstes habe ich zur Zeit ein paar Socken auf den Nadeln, damit ich bald nicht mehr so kalte Füße habe. Die blauen Socken von meinem Nikolaus-Posting habe ich nämlich meinem Göttergatten abgetreten, dem sie auch viel besser passen, als mir. Ich stricke die neuen Socken mit 8fädigem Garn von Opal und 4er Nadeln. Diesmal habe ich am Schaft angefangen und bin gespannt, ob alles klappt. Ich werde berichten!

Bis zum nächsten Mal alles Liebe, Eure „Ma“

Advertisements

5 Kommentare zu „Zickzack – zack, zack?

  1. einen schönen guten morgen… das tuch mit dem zickzack-muster gefällt mir echt gut… könnten sie mir vll. sagen, wo man das muster her bekommt?… vielen lieben dank Manuela Strickliesel

    Gefällt mir

    1. Hallo liebe Manuela!
      Erst einmal entschuldige bitte, dass ich erst jetzt antworte.
      Eigentlich wollte ich dich gerade auf die Seite von Lana Grossa verweisen, von der ich die Anleitung kostenlos hatte. Dabei musste ich dann feststellen, dass der Link nicht mehr funktioniert, da er wohl mittlerweile als zu alt gilt (ist ja aus 2011). 😦
      Da es frei verfügbar war, denke ich aber, dass Lana Grossa bestimmt nichts dagegen hat, wenn ich dir das pdf zusende. Viel Spaß damit!
      Liebe Grüße, MA

      Gefällt mir

Ich freue mich über deine Gedanken:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s